Großtrappen - Havelländische Luch

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3242
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Großtrappen - Havelländische Luch

Beitragvon elmontedream » Do 12. Apr 2018, 22:48

Großtrappen - 06.04.2018

Wer einmal die stark gefährdeten Großtrappen in freier Wildbahn beobachten möchte, für den ist das Havelländische Luch
erste Adresse. 93 Vögel wurden dort in diesem Frühjahr gesichtet.
In Garlitz und in Buckow kann man auf Beobachtungstürmen sein Glück versuchen. In Garlitz hatten wir kein Glück, aber in
Buckow wurden wir fündig.

Da die seltenen Großtrappen sehr scheu sind, ihre Fluchtdistanz liegt zwischen 400 und 600 m, kann man sie allerdings mit
bloßem Auge kaum erkennen. Idealerweise sollte man dafür ein Spektiv dabei haben. Mit meinem 600er-Tele sieht es dann
nur so aus:
Bild

Sie sogar im Flug zu erwischen war reine Glücksache.
Bild

Bild

Es ist schon ein imposanter Anblick, so eine balzende Großtrappe.
Bild

Bild

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar ... hier. (<---klick)


Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
http://www.bdrosien.eu

Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste