Sakerfalken Ungarn

Fragen und Antworten sowie andere interessante Web-Cams

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Ferenz
Beiträge: 4952
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:56
Wohnort: Berlin

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Ferenz » Mo 8. Aug 2022, 07:43

Die zwei Hobbieküken raufen um das Frühstück...

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 2436
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Idefix » Di 9. Aug 2022, 15:23

https://www.mavir.hu/web/mavir/feszekmegfigyeles


Er hat wohl noch Futter gefunden :wink:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Ferenz
Beiträge: 4952
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:56
Wohnort: Berlin

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Ferenz » Mi 10. Aug 2022, 09:21

Ungarn-Hobbiefalken, Fleurs Video:
2022-08-10 Fütterung außerhalb der Nestbox auf dem T-Träger


Bild

Bild

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=5B3bp83WbAs
Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 2436
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Idefix » Mi 10. Aug 2022, 09:55

Jetzt gehts vorwärts :wink:
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 2436
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Idefix » Do 11. Aug 2022, 10:57

Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Ferenz
Beiträge: 4952
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:56
Wohnort: Berlin

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Ferenz » Do 11. Aug 2022, 11:21

Ich schätze, daß die beiden Flüchtigen hinter der Nestbox sitzen...

Bild

Bild
https://www.looduskalender.ee/forum/vie ... 81#p873681

Auf der Facebookseite von Mavier gibt es einen interessanten Bericht von gestern:

Flucht aus dem Brutkasten
Am 10. August, gegen 5 Uhr morgens, sprangen die Falkenküken auf einmal alarmiert auf. Erst stießen sie zusammen und fielen beide, dann flogen sie wieder davon.

Ein Küken sprang nach links, das andere nach rechts, in Richtung der offenen Flächen des Brutkastens. Einer von ihnen schaffte es, auf dem Rand des Eisens zu landen, das den Nistkasten stützt. Bei dem anderen kann man sehen, wie er seine Flügel ausbreitet, während er fällt, und wenn man die Sequenz weiter verfolgt, kann man sehen, wie er gleitet.

Viele unserer Beobachter haben uns nach dem Vorfall kontaktiert, und wir danken ihnen allen.

Unsere Kabelinspektoren wurden alarmiert und begaben sich an den Ort des Geschehens, um nach dem flüggen Küken zu suchen. Der Bereich um den Mast ist mit hohem Mais bewachsen, der den Vögeln einen hervorragenden Rastplatz und Schutz vor streunenden Hunden und Füchsen bieten kann. Unsere Kollegen fanden weder den Vogel noch Federn, die auf eine Verletzung oder einen Beutefang hindeuten würden. Wahrscheinlich ist es dem Küken gelungen, in die Baumgrenze zu segeln, und es wartet nun auf Nahrung von seinen Eltern.

Das andere Küken, das auf den T-Träger gelandet war, wurde ebenfalls von unserem Experten beobachtet, und er war der Meinung, dass es ebenfalls sicher war. Er entscheidet (sobald die Eltern mit der Beute auftauchen), ob er von dort zur Baumgrenze fliegt (segelt) oder zurück in den Brutkasten springt.
Unseren Experten zufolge sind beide Küken stark und flink genug, um das Nest zu verlassen, so dass wir uns keine Sorgen um sie machen müssen.

Im vergangenen Jahr sind flügge gewordene Zikadenküken mehrmals in den Brutkasten zurückgekehrt. Hoffentlich kommen sie dieses Mal zurück.
Eine interessante Beobachtung der letzten Tage war, dass sich die Küken sehr aggressiv um die Beute stritten. Wahrscheinlich bringen die Eltern die Beute nach dem Ausfliegen für jedes der Küken an einen anderen Ort, damit sie sie in Ruhe fressen können und es nicht zu einem Kampf um die Beute kommt.
Wir danken Ihnen für die Bilder, die Sie gespeichert haben, für die Überwachung des Monitors und freuen uns, wenn Sie weiterhin interessante und wichtige Momente der Nestbeobachtung festhalten.
*** Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Kontakt: madar@mavir.hu

https://www.facebook.com/Ragadoz%C3%B3m ... 735355175/

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 2436
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Idefix » Do 11. Aug 2022, 13:36

Danke :wink: Das war ein sehr interessanter Bericht! Ich hoffe auch, dass es beiden gut geht. Heut habe ich sie noch nicht gesehen.
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Ferenz
Beiträge: 4952
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:56
Wohnort: Berlin

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Ferenz » Di 16. Aug 2022, 04:36

Heute 6:02 adulter Hobbiefalke auf dem Pylon hinter der Nestbox

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Ferenz
Beiträge: 4952
Registriert: So 6. Mär 2011, 10:56
Wohnort: Berlin

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Ferenz » Di 23. Aug 2022, 16:47

Video von Fleur: 2022-08-23 07:36 ein Youngster

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=11MdPfaz9ZE
Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 2436
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Sakerfalken Ungarn

Beitragvon Idefix » Di 23. Aug 2022, 17:47

Da guckt ja doch noch mal einer in die Cam :lol:
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild


Zurück zu „Live-Video und Live-Cam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste