Sachen zum Lachen - Witze und andere lustige Dinge

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Mo 24. Sep 2007, 18:50

Ein kleiner Junge beobachtet einen Bauern beim Melken. Am nächsten Morgen tobt der Bauer: "Meine Kuh ist weg!"
Der Junge sagt: "Weit kann sie ja nicht sein. Sie haben ihr ja gestern den ganzen Tank leergepumpt!"
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Di 25. Sep 2007, 06:36

Ein Bauer steht an einem Brunnen und möchte wissen, wie tief es dort hinabgeht.
Er wirft einen kleinen Stein hinunter, hört es aber nicht platschen. Er hebt einen größeren Stein auf, schmeißt ihn in den Brunnen - wieder kein Platschgeräusch.
Also bittet er einen Vorbeigehenden: "Können Sie mir helfen, diesen großen Felsbrocken in den Brunnen zu werfen? Ich will wissen, wie tief er ist."
Mit letzter Kraft wuchten die zwei den Felsbrocken auf den Brunnenrand und stoßen ihn hinunter. Sekunden später flitzt eine Ziege in Affentempo vorbei, läuft gegen den Brunnen und springt runter.
Wenig später kommt ein Hirte vorbei: "Haben Sie meine Ziege gesehen?"
"Ja, die ist gerade hier vorbeigeflitzt und in den Brunnen gesprungen", antwortet der Bauer.
"Unmöglich", wehrt der Hirte ab. "Ich hatte das Tier extra an einem dicken Felsbrocken angebunden..."
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

ertz

Wie wärs

Beitragvon ertz » Di 25. Sep 2007, 07:34


Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Do 27. Sep 2007, 06:42

Fahren zwei Riesen Fahrrad, sagt der eine: ,,Halt mal, ich glaube mir ist ein Storch ins Auge geflogen!":D
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Fr 28. Sep 2007, 05:57

"Hallo, ist dort der Tierschutzverein? Kommen Sie sofort her? Bei mir sitzt ein unverschämter Briefträger auf dem Baum und bedroht meine Dogge!"
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

andrea
Beiträge: 241
Registriert: Do 19. Apr 2007, 13:08
Wohnort: Kempen/NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon andrea » Mi 17. Okt 2007, 12:32

Wenn Du kein Stern am Himmel sein kannst,
sei eine Lampe im Haus! *indisch*

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Mi 17. Okt 2007, 12:51

GEOGRAPHIE DER FRAU

im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika und Australien. Sie ist zur Hälfte entdeckt, wild und von natürlicher Schönheit, mit Buschland um die fruchtbaren Deltas.

Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Deutschland oder Japan. Komplett erschlossen, sehr gut entwickelt und offen für den Handel, speziell mit Ländern die Geld oder Autos haben.

Im Alter zwischen30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien. Sehr heiss, entspannt und sich Ihrer Schönheit bewußt.

Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder Argentinien. Sie wurde während des Krieges teilweise zerstört, kann aber immer noch ein warmer und wünschenswerter Ort zum Besuchen sein.

Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien oder der Irak. Sie hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern geplagt. Massiver Wiederaufbau ist jetzt nötig.

Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada. Sehr weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch unendlich, aber das frostige Klima hält die Leute fern.

Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder die Mongolei. Mit einer glorreichen und alles eroberten Vergangenheit, aber ohne die gleiche Zukunft.

Nach 70werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan.
Jeder weiss wo es ist, aber keiner will hin....


DIE GEOGRAPHIE DES MANNES

Im Alter zwischen 14 und 70 ist ein Mann wie die USA, regiert von einem kleinen, dummen Dödel...
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

Carl H.
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Sep 2007, 19:27

Beitragvon Carl H. » Mi 17. Okt 2007, 16:58

Piri hat geschrieben:GEOGRAPHIE DER FRAU

im Alter zwischen 18 und 21 ist eine Frau wie Afrika und Australien. Sie ist zur Hälfte entdeckt, wild und von natürlicher Schönheit, mit Buschland um die fruchtbaren Deltas.

Im Alter zwischen 21 und 30 ist eine Frau wie Deutschland oder Japan. Komplett erschlossen, sehr gut entwickelt und offen für den Handel, speziell mit Ländern die Geld oder Autos haben.

Im Alter zwischen30 und 40 ist eine Frau wie Indien oder Spanien. Sehr heiss, entspannt und sich Ihrer Schönheit bewußt.

Im Alter zwischen 40 und 45 ist eine Frau wie Frankreich oder Argentinien. Sie wurde während des Krieges teilweise zerstört, kann aber immer noch ein warmer und wünschenswerter Ort zum Besuchen sein.

Im Alter zwischen 45 und 50 ist eine Frau wie Jugoslawien oder der Irak. Sie hat den Krieg verloren und wird von vergangenen Fehlern geplagt. Massiver Wiederaufbau ist jetzt nötig.

Im Alter zwischen 50 und 60 ist eine Frau wie Russland oder Kanada. Sehr weit, ruhig und die Grenzen sind praktisch unendlich, aber das frostige Klima hält die Leute fern.

Im Alter zwischen 60 und 70 ist eine Frau wie England oder die Mongolei. Mit einer glorreichen und alles eroberten Vergangenheit, aber ohne die gleiche Zukunft.

Nach 70werden Frauen wie Albanien oder Afghanistan.
Jeder weiss wo es ist, aber keiner will hin....


DIE GEOGRAPHIE DES MANNES

Im Alter zwischen 14 und 70 ist ein Mann wie die USA, regiert von einem kleinen, dummen Dödel...


Bild

Wow, GEOGRAPHIE DER FRAU


:arrow: :roll:

Ich gebe Dir recht mit dem dummen Dödel, aber sonst hast Du noch Nachholebedarf mit den Männern aus D :?: :D

Benutzeravatar
Frau Schrödinger
Beiträge: 39
Registriert: Do 21. Jun 2007, 05:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Schrödinger » Do 18. Okt 2007, 06:19

Im Alter zwischen 14 und 70 ist ein Mann wie die USA, regiert von einem kleinen, dummen Dödel...

oha - woher weißt Du, dass G.W.B. einen kleinen Dödel hat ?? :roll:
"Ich träume von einer Gesellschaft, in der das Töten von Tieren gesetzlich verboten ist."

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Do 18. Okt 2007, 06:22

andrea hat geschrieben:Guckt mal hier - herrlich!!! :lol:

http://birdloversonly.blogspot.com/2007/09/may-i-have-this-dance.html

Gruß Andrea


Spitze Andrea! :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Do 18. Okt 2007, 07:57

Gedicht der Frau:

Müde bin ich, geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Gott bevor ich schlaf,
bitte ich Dich noch um was.
Schick mir mal 'nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf Händen trägt,
sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich liebt wie am ersten Tag.
Soll die Füße mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund obendrein.


Gedicht des Mannes:

Lieber Gott,
schicke mir eine taubstumme Nymphomanin, die einen Getränkehandel besitzt und
Jahreskarten für den BVB.

Und es ist mir scheißegal, dass sich das nicht reimt!
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

Carl H.
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Sep 2007, 19:27

Beitragvon Carl H. » Fr 19. Okt 2007, 17:57

Treffen sich zwei Männer. Fragt der Eine den Anderen: "Wie hast Du die Trennung von Deiner Frau verkraftet?" Antwortet der Andere: "Jetzt geht es schon, aber die ersten Wochen bin ich bald verrückt geworden vor Freude!"

Carl H.
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Sep 2007, 19:27

Beitragvon Carl H. » Mo 5. Nov 2007, 19:07

Herr Doilbiel beschwert sich bei seinem Nachbarn: "Ihr Hund jagt ständig hinter meinem Sohn auf dem Fahrrad her. Sorgen Sie bitte dafür, daß das sofort aufhört!"
"Das kann aber gar nicht mein Hund sein."
"Und wieso nicht?
"Mein Hund hat kein Fahrrad!" :P :P

Carl H.
Beiträge: 45
Registriert: Fr 14. Sep 2007, 19:27

Mädchenklasse

Beitragvon Carl H. » Sa 10. Nov 2007, 21:28

Eine neue Lehrerin betritt die Mädchenklasse. Sie quasselt los: "Eure Vornamen sind mir zu lang. Ich werde euch verkürzt ansprechen. Pe für Petra, Li für Liselotte, Mo für Monika!" Da steht eine Schülerin auf und verlässt beleidigt das Klassenzimmer. "Was ist mit dir los?", ruft ihr die Lehrerin nach. Brüllt die Klasse: "Sie heißt Klothilde!" :roll:

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » Sa 10. Nov 2007, 21:42

Zwei Gangster unter sich: "Was macht eigentlich der Schorsch?"
"Er fiel vom Gerüst und kam dabei ums Leben!"
"Was hat der denn auch auf einem Gerüst zu suchen?"
"Er sollte gehängt werden!"
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste