Sachen zum Lachen - Witze und andere lustige Dinge

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

andrea
Beiträge: 241
Registriert: Do 19. Apr 2007, 13:08
Wohnort: Kempen/NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon andrea » Mo 12. Mär 2012, 08:43

Hehe - Danke Doris! Davon wurde mir gestern erzählt - nun hab ichs auch gesehen. Klasse! *kichertimmernoch*
Wenn Du kein Stern am Himmel sein kannst,
sei eine Lampe im Haus! *indisch*

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 3009
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Beitragvon cepetta » Mo 12. Mär 2012, 09:47

waaaah - das neue I-Pad - schmeiß mich weg Bild
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Mo 12. Mär 2012, 14:48

Ein Mann findet unter einer Parkbank einen Spiegel.
Er schaut lange Zeit hinein. Schließlich sagt er: "Dieses Bild hätte ich auch weggeworfen!"


Benutzeravatar
Isarstörchin
Beiträge: 4595
Registriert: Do 28. Jun 2007, 16:45
Wohnort: München

Beitragvon Isarstörchin » So 18. Mär 2012, 19:14

Da die Geschichte einen guten Ausgang hatte, ist sie wirklich zum Schmunzeln:

Im Müchner Umland sind kürzlich zwei Mädchen verschwunden (5 und 6 Jahre alt)
Natürlich große Aufregung, die Eltern haben die Polizei alarmiert. Diese hat die beiden
auch schnell gefunden. Es war kein krimineller Hintergrund, die beiden sind einfach nur ausgebüxt.
Aber sie haben sich geweigert, bei der Polizei ins Auto zu steigen. Es handelte sich dabei
nämlich um Zivilfahnder und denen haben sie erklärt, daß ja jeder sagen könnte, er wäre von der Polizei.
Die beiden Polizisten mußten also warten bis eine Funkstreife mit "richtigen" Polizisten kam
und dort sind die Mädchen dann auch eingestiegen.
--------------------------------------
Grüße aus München
Ingrid
Bild
----------------------------------------------------------
Der Sinn der Botschaft entsteht beim Empfänger

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Di 20. Mär 2012, 19:46

Günter steht im Pausenhof und hört Ehrhard beim Stottern zu.
Nett, wie kleine Jungs nun mal sind, sagt er zu Ehrhard: "Du, Ehrhard, ich hab ein wirksames Heilmittel gegen dein Stottern!"
Ehrhard springt sofort darauf an und fragt: "We, we, welches? Sa, sa, sag schon, Ma, Ma, Mann!"
Worauf Günter erklärt: "Ganz einfach. Halt deinen Mund." 8) 8)

Benutzeravatar
leonia#
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 04:38
Wohnort: Markt Schwaben

Beitragvon leonia# » Di 20. Mär 2012, 20:54

Eher zum Weinen als zum Lachen:

Der Stern online zum Besuch des Bundespräsidenten bei den Thomanern in Leipzig: :shock:

Den Theologen Gauck wird es gefallen: Die erste Amtsreise als neuer Bundespräsidenten führt ihn zu Deutschlands berühmtesten Kirchenchor. Zwei Tage nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten wird Joachim Gauck heute seinen ersten offiziellen Termin ...

http://www.stern.de/news2/aktuell/800-j ... 02322.html

Vielleicht sollte man dem Schreiberling mal 'nen Kurs "Deutsche Grammatik" spendieren? :evil:
Ceterum censeo hominem malignum ex forum expellendum esse . . .

biggi44

Tztztztz, kein Mitgefühl

Beitragvon biggi44 » Mi 21. Mär 2012, 06:09

Elfenkind hat geschrieben:Günter steht im Pausenhof und hört Ehrhard beim Stottern zu.
Nett, wie kleine Jungs nun mal sind, sagt er zu Ehrhard: "Du, Ehrhard, ich hab ein wirksames Heilmittel gegen dein Stottern!"
Ehrhard springt sofort darauf an und fragt: "We, we, welches? Sa, sa, sag schon, Ma, Ma, Mann!"
Worauf Günter erklärt: "Ganz einfach. Halt deinen Mund." 8) 8)


Aus der Serie: "Darüber lacht der Österreicher"?
Mitgefühl ist anscheinend ein unbekanntes Wort, immer auf Kosten der Behinderten.

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » Fr 23. Mär 2012, 13:46

Klein Fritzchen abends zu seinem Vater: "Kennst du den Unterschied zwischen Radio, Fernsehen und Taschengelderhöhung?" - "Nein!" - "Das Radio hört man, das Fernsehen sieht man, aber von einer Taschengelderhöhung hört und sieht man leider überhaupt nichts!"

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6408
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Fr 23. Mär 2012, 14:09

*kicher* Das Radio hört man, das Fernsehen sieht man
aber von meiner Gehaltserhöhung sieht man auch nichts :roll: :D
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Joachim E.
Beiträge: 594
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Beitragvon Joachim E. » Fr 23. Mär 2012, 20:25

einmal Hütchenspieler, ...

http://www.swobble.de/img/user/1/1/4/pi ... 971370.jpg

Joachim

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6408
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Sa 24. Mär 2012, 11:49

Ein Mann und eine Frau sitzen am Tisch. Plötzlich bekleckert
sich der Mann und sagt: "Jetzt seh ich aus wie ein Schwein!"
Darauf die Frau: "Und bekleckert bist Du auch noch!!!" :P
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » So 25. Mär 2012, 18:45

Was versteht man unter: Arbeit nach der Katzenmethode? -
Morgens zur Arbeit schleichen, dort die Pfötchen auf den Tisch legen und auf die Mäuse warten! 8) :lol:

Benutzeravatar
leonia#
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 04:38
Wohnort: Markt Schwaben

Na denn, wer's glaubt . . .

Beitragvon leonia# » So 1. Apr 2012, 13:11

Ceterum censeo hominem malignum ex forum expellendum esse . . .

Benutzeravatar
Isarstörchin
Beiträge: 4595
Registriert: Do 28. Jun 2007, 16:45
Wohnort: München

Man beachte das Erscheinungssdatum des Artikels

Beitragvon Isarstörchin » So 1. Apr 2012, 15:12

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
--------------------------------------
Grüße aus München
Ingrid
Bild
----------------------------------------------------------
Der Sinn der Botschaft entsteht beim Empfänger


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste