Kraniche

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
leonia#
Beiträge: 1985
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 04:38
Wohnort: Markt Schwaben

Beitragvon leonia# » So 7. Nov 2010, 17:33

Liebe Doris,
da hast Du bestimmt das Wetter vergessen und wärst gern Kranich gewesen, oder :wink:

Das muss ein beeindruckendes Erlebnis gewesen sein, vermutlich hat man mit bloßem Ohr mehr Rufe gehört als auf Deinem tollen Video, wo leider der Wind vieles verpustet hat.

Ziehen die immer über Herten oder war es Zufall?
Ceterum censeo hominem malignum ex forum expellendum esse . . .

Benutzeravatar
Piri
Beiträge: 17048
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 14:43
Wohnort: Wermelskirchen

Beitragvon Piri » So 7. Nov 2010, 17:39

@ Doris danke für die tollen Fotos. Über Wermelskirchen flog heute auch eine große Formation :wink:
Wenn Du Rechtschreibfehler findest, kannst Du sie behalten!

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » So 7. Nov 2010, 18:05

Danke euch. :D
Und ich freu mich für dich mit, Piri.
Ab und zu ziehen sie auch über Herten, Leonia.
Nur so viele wie heute habe ich bisher noch nicht gesehen.

Heute war schwer was los längs der Rheinschiene.
Mehrere tausend Kraniche über Düsseldorf, über Niederkassel, über Dinslaken, über Duisburg.
Auch über Münster wurden etliche Züge gesehen.

Benutzeravatar
Regenstern
Beiträge: 11497
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Regenstern » Mo 8. Nov 2010, 05:41

Na da freue ich mich doch auch mit dir liebe Doris :D
Danke für die tollen Bilder und das Video :D

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3093
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon elmontedream » So 4. Sep 2011, 20:10

Kraniche - 04.09.2011

Sonntagvormittag - die Koffer sind gepackt. Wie vertreibt man sich nun die Zeit bis zur Abfahrt?
Richtig - man geht auf Kranichsuche. Hier das Ergebnis:
Bild


Weitere Bilder aus dieser Serie könnt Ihr Euch nun gerne auf unserer HP anschauen, und zwar ... hier. (<---rot klick)

Wer auch Interesse an den Tagebuchberichten unserer morgen startenden USA-Reise hat, der klicke bitte ... hier. (<---rot klick)



Liebe Grüße von
Heidi und Bernd
Bild Bild
http://www.bdrosien.eu

Elfenkind

Beitragvon Elfenkind » So 4. Sep 2011, 20:47

Einen wunderschönen Urlaub liebe Heidi u. lieber Bernd u. kommt wieder heile zurück.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3093
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon elmontedream » Mo 5. Sep 2011, 08:07

Elfenkind hat geschrieben:Einen wunderschönen Urlaub liebe Heidi u. lieber Bernd u. kommt wieder heile zurück.

Herzlichen Dank, liebe Elfi - wird schon schief gehen ;)- Wir fliegen vorsichtig ;). Tschüssi ...
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

biggi44

“Kranichwochen“

Beitragvon biggi44 » Mi 21. Sep 2011, 04:46

Der NABU schreibt: >>>Alljährlich im Oktober und November können Naturfreunde an vielen Orten Deutschlands das großartige Schauspiel ziehender Kraniche am Himmel beobachten. Die größten Kranichsammelplätze vor dem gemeinsamen Flug ins Winterquartier liegen in der Rügen-Bock-Region am vorpommerschen Bodden, außerdem an der unteren Oder, an der Mecklenburgischen Seenplatte, im Rhinluch und im Havelländischem Luch sowie seit einigen Jahren auch in der Oberlausitz.


Termine rund um den Kranich.

biggi44

Kraniche auf dem Flug nach Süden

Beitragvon biggi44 » Mi 5. Okt 2011, 05:51

Allen Kranichliebhabern und Gänsefreunden bietet der
RV Calau des NABU die Möglichkeit, am 8. Oktober

die Futter- und Schlafplätze der Vögel im
Niederlausitzer Landrücken zu beobachten.

http://www.osl-online.de/veranstaltunge ... id=1280962

Treffpunkt ist am 08. Oktober um 15:00 Uhr am
Besucherzentrum des Naturparks Niederlausitzer Landrücken
in der Alten Luckauer Str. 1 in 15926 Fürstlich Drehna

biggi44

Werden Sie Kranichzähler

Beitragvon biggi44 » Mo 10. Okt 2011, 05:30

Melden Sie dem NABU Ihre Kranich-Beobachtungen

Je mehr Daten wir über das Zugverhalten bekommen, desto bessere Aussagen können wir treffen. Nur wenn wir wissen, wo die Kraniche sich aufhalten, können wir vor Ort aktiv Schutzmaßnahmen ergreifen, erklärt NABU-Vogelschutzexperte Markus N…

http://www.kraniche.de/ZugMeldungen/

biggi44

Beitragvon biggi44 » Mi 12. Okt 2011, 04:28

Kraniche rasten

Rund 33.500 Vögel tummeln sich derzeit auf Europas größtem Kranich-Rastplatz bei Linum (Ostprignitz-Ruppin). Das ergab die wöchentliche Zählung des NABU im Rhinluch

http://www.welt.de/regionales/berlin/ar ... gnitz.html

biggi44

Beitragvon biggi44 » Fr 14. Okt 2011, 15:06

150.000 Kraniche in Hessen erwartet

Hessen liegt den Angaben zufolge auf einer Hauptzugroute der Vögel auf ihrem Weg von der Ostsee in ihre Winterquartiere.

http://www.fr-online.de/rhein-main/natu ... .html#init (<- Klick)

stonehenge
Beiträge: 73
Registriert: So 3. Mai 2009, 18:57

Beitragvon stonehenge » Fr 14. Okt 2011, 22:31

Ich habe heute 8 Kranichzüge zwischen 16.05 h und 18.30 h über dem Untertaunus/Hessen beobachten können. Herrlich anzusehen !

@biggi44
Hätte Deine Oma gewusst, was Du beispielsweise hier im Forum und auch
auf Facebook schreibst, hätte sie Dir gewaltig den Hintern versohlt.
Auf diesen E()kel wäre sie bestimmt nicht stolz gewesen !
Auch wie Du versuchst Forumsmitglieder per PN unter Druck zu setzen, hätte sie wohl nicht goutiert. Stelle mal die Frage in den Raum, warum Du hier wüten kannst wie Du willst.
Einerseits kann man nicht jeden Stuss moderieren , aber bei der Vielzahl Deiner Unverschämtheiten (hier im Forum) wäre eine Reglementierung überfällig !

Mit :evil: Grüßen

stonehenge

biggi44

Beitragvon biggi44 » Di 1. Nov 2011, 08:06

Zwischenlandung im Storchendorf

Auf den Feldern im Havelland fressen sich die Kraniche vor dem Weiterflug noch einmal richtig satt. Was ganz wichtig ist, wenn man Kraniche gucken will: "Ein Fernglas mitnehmen, mindestens 300 Meter Abstand halten und am besten dunkle Kleidung anziehen. Bunte Farben und zu große Nähe stören sie", sagt der Biologe.

http://www.morgenpost.de/kinderpost/art ... ndorf.html

Vom 1. bis zum 13. November gibt es jeweils um 15 Uhr eine Führung

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Fr 4. Nov 2011, 23:27

Kraniche in der F.A.Z.
Tanz der Kraniche

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 16793.html


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste