TV Tipp's im Storchenjahr 2012

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

biggi44

Beitragvon biggi44 » Sa 30. Jun 2012, 18:21

ZDFinfo

Die Reise der Störche

Am 01.07.2012 um 17:15 + 18.00 Uhr

biggi44

Beitragvon biggi44 » Mi 18. Jul 2012, 20:59

Störche oder „Stoppelmarkt“ (Volksfest)

NDR-TV
Hallo Niedersachsen
19.07.12 um 3:15 Uhr

Video -> http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/h ... 10447.html

rampagent
Beiträge: 522
Registriert: Do 21. Jun 2007, 11:14

Beitragvon rampagent » Do 19. Jul 2012, 12:56

Beringung der Jungen von Senderstorch Gustav in Pahlen

Kennzeichnung der Jungstörche, NDR-Beitrag vom 8.7.12

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6408
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Mi 12. Sep 2012, 15:02

Mir fehlen die TV Tipps :cry: - Papa wo bist Du :?
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3572
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Beitragvon michaela » Di 2. Okt 2012, 08:07

Möchte euch ganz sehr die fünfteilige Doku diese Woche auf Arte jeweils 19.30 Uhr empfehlen:

"Federleicht und flügelweit - Die fantastische Reise der Vögel "

http://www.tvdigital.de/magazin/tv-aktuell/federleicht-und-fluegelweit-dokureihe-auf-arte

Gestern ging es um Nordamerika, um Schneegänse, Weißkopfseeader, Rotschwanzbussarde u.a.
Heute ist Afrika dran.

In der Mediathek kann man auch verpasste Sendungen nachschauen:
http://videos.arte.tv/de/videos/federleicht-und-fluegelweit-die-fantastische-reise-der-voegel-1-5--6952614.html

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 1356
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:12
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Helga Sp » Di 2. Okt 2012, 16:21

Danke Michaela hab das gestern auch gesehen und wollte es da jetzt einstellen...Bin erst jetzt an PC ...und sehe,daß Du es schon gemacht hast...ist echt toll gewesen...und freu mich schon auf 19.30 Uhr..
Liebe Grüße Helga Sp

Benutzeravatar
michaela
Beiträge: 3572
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 15:58
Kontaktdaten:

Beitragvon michaela » Do 4. Okt 2012, 05:50

Und weil ich immer noch ganz begeistet von der Serie bin, hier noch mal der Direktlink in die Mediathek zur Folge von gestern.
Europa war dran und natürlich auch mit vielen tollen Storchaufnahmen:

http://videos.arte.tv/de/videos/federle ... 56282.html

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Fr 19. Okt 2012, 14:55

Vogelschutz-Newsletter 33/2012

Liebe Freunde, Kollegen und "Bird Guards",

es ist soweit: Morgen, Samstag 20.10.2012, um 16:30 Uhr, strahlt die ARD
einen Beitrag über unser diesjähriges Vogelschutzcamp auf Malta aus. Der
Film heißt "Einsatz gegen die Vogeljäger" und wird im Rahmen des
renommierten Formats "Europamagazin" gesendet. Er zeigt die Arbeit
unserer Freiwilligen, einige vom Komitee in diesem Herbst gedrehte
Videos von Greifvogel-Abschüssen sowie versteckt gedrehte Aufnahmen vom
Vogelmarkt in Valletta.

Anbei ein Link zur Ankündigung des Beitrages auf der ARD-Seite (Der
Beitrag wird später auch in der Mediathek veröffentlicht und dann von
unserer Homepage aus verlinkt):

http://www.daserste.de/information/poli ... l-100.html

Ein dickes Dankeschön an alle Mitwirkenden, viele Grüße und schönes
Wochenende

Axel Hirschfeld
(Pressesprecher)

--
Komitee gegen den Vogelmord e.V.
Committee Against Bird Slaughter (CABS)
Bundesgeschäftsstelle
An der Ziegelei 8, 53127 Bonn, Germany

Tel.: +49 228 66 55 21
Fax : +49 228 66 52 80
Email: komitee @ komitee.de

Internet: http://www.komitee.de

Internationale Aktionen für unsere Zugvögel:
Helfen Sie mit - Spenden Sie mit!
Spendenkonto: Bank für Sozialwirtschaft Köln
Kontonummer 8125500, BLZ 370 205 00

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » So 21. Okt 2012, 09:11

Unter dem folgenden Link

Einsatz gegen Vogeljäger

hat die ARD einen Beitrag über unser diesjähriges Vogelschutzcamp auf Malta
gezeigt. Unter dem Titel "Einsatz gegen die Vogeljäger" wurde im Rahmen des
renommierten Formats "Europamagazin" gesendet. Der sechsminütige Film
vermittelt einen guten Eindruck von unserer Arbeit und den politischen
Hintergründen der Problematik rund um die Zugvogeljagd und die Wilderei auf
der Mittelmeerinsel.

Grüße

CABS

Benutzeravatar
Tiger
Beiträge: 500
Registriert: Do 14. Jun 2007, 09:05

Beitragvon Tiger » Di 23. Okt 2012, 17:26

http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1 ... 18/xuhcab/

Lange Tierfilm-Nacht zu Ehren von Horst Stern

Horst Stern - legendärer Naturfilmer und Erfinder der Dokumentarfilmreihe "Sterns Stunde" - wird 90. Anlässlich seines Geburtstags zeigt der SWR heute Klassiker der in den 70er Jahren für den damaligen Süddeutschen Rundfunk (SDR) entstandenen Serie erstmals in brillanter HD-Qualität.

Benutzeravatar
Tiger
Beiträge: 500
Registriert: Do 14. Jun 2007, 09:05

Beitragvon Tiger » Fr 30. Nov 2012, 17:46

http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157 ... 73913.html

die nordstory - Von Schleusenwärtern und Storchenvätern: Leben an Eider, Treene und Sorge
NDR
Freitag, 30. November 2012, 20:15 bis 21:15 Uhr [VPS 20:15]

In Bergenhusen sind es die Störche, die ohne das viele Wasser in der Landschaft nicht leben könnten. Der Film zeigt, wie sich die Menschen in und um das Storchendorf Bergenhusen um die Vögel kümmern: Storchennester bauen, von den Eltern verlassene Storchenbabys aufziehen, Jungstörche beringen.

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 10. Dez 2012, 17:33

Heute Abend

Erlebnis Erde: Kolibris – Juwelen der Lüfte

http://www.daserste.de/programm/tvtipp. ... 10.12.2012

Benutzeravatar
Tiger
Beiträge: 500
Registriert: Do 14. Jun 2007, 09:05

Beitragvon Tiger » Di 11. Dez 2012, 21:11

http://www.extremnews.com/lifestyle/fer ... 431ddd6bc0

N24 zeigt Oscar-gekrönten Kinoerfolg "Die Reise der Pinguine" zu Weihnachten

Benutzeravatar
Tiger
Beiträge: 500
Registriert: Do 14. Jun 2007, 09:05

Beitragvon Tiger » Sa 19. Jan 2013, 17:30

Im Herzen des Balkans liegt Serbien. Das "kleine Europa" in Europa - ein Name, dem das Land mit seiner vielfältigen Landschaft und Natur mehr als gerecht wird. Diese Naturdokumentation zeigt atemberaubende Landschaften und die einzigartige Tierwelt Serbiens auf einer Sommerreise, die zu den schönsten und wildesten Regionen der Balkanhalbinsel führt: vom Hochgebirge über sanfte Hügel bis hin zu den weiten Ebenen der Puszta. Serbien ist nur gut fünfmal so groß wie Schleswig-Holstein, dennoch treffen hier unterschiedlichste Vegetationszonen, Tierwelten und Kulturen aufeinander. Noch immer leben viele Serben in tiefer Verbundenheit zur Natur. Sie sind stolz auf die Storchnester in den Dörfern, die Erhaltung alter Nutztierrassen und die Wiederansiedlung von Geiern. Selbst Bären, Luchse und Wölfe werden manchen Ortes wieder gern gesehen. Sogar Schakale sind in Serbiens Wäldern zu Hause - in einem Land voller Traditionen und Folklore, beeinflusst vom Okzident wie vom Orient. Die Donau ist Serbiens markanter Strom. Auf ihrem Weg durch Rumäniens Karpaten bildet sie einen der imposantesten Taldurchbrüche Europas: das "Eiserne Tor". Weitere landschaftliche Höhepunkte sind die archaischen Erdtürme der Teufelsstadt, die in kräftigen roten Farben emporragen, oder die wohl trockenste Gegend Serbiens, die Deliblatska Pescara, auch europäische Sahara genannt. Der Film gibt einen wildromantischen Einblick in das Land Serbien.

NDR, Mittwoch, 30.01., Natur+Reisen/Landschaftsbild 11:30 - 12:15 Uhr (VPS )
Wildes Serbien - Störche, Schluchten und Schakale

Benutzeravatar
Tiger
Beiträge: 500
Registriert: Do 14. Jun 2007, 09:05

Beitragvon Tiger » Sa 19. Jan 2013, 17:39

http://www.phoenix.de/content/phoenix/d ... 2013-01-19

Die Wanderung der Pinguine
Film von Mark Fletcher und Roger Webb
Sendetermine:

Sa, 19.01.13, 20.15 Uhr

So, 20.01.13, 03.00 Uhr

So, 20.01.13, 06.45 Uhr

So, 20.01.13, 18.30 Uhr

Winter in der Antarktis: Temperaturen von bis zu minus 70 Grad Celsius und Sturmböen von mehr als 160 Stundenkilometern. Dennoch haben sich die Kaiserpinguine diese lebensfeindliche Jahreszeit ausgesucht, um ihren Nachwuchs zu bekommen.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste