Kraniche

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Paris-H.
Beiträge: 392
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 21:41

Re: Kraniche

Beitragvon Paris-H. » Mi 13. Okt 2021, 05:36

elmontedream hat geschrieben:... Rund 60 000 Kraniche rasten mittlerweile in Linum - ...

Dein Bericht - gefällt mir

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Do 21. Okt 2021, 18:51

Paris-H. hat geschrieben:
elmontedream hat geschrieben:... Rund 60 000 Kraniche rasten mittlerweile in Linum - ...

Dein Bericht - gefällt mir

Danke.
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Do 21. Okt 2021, 18:59

Kraniche --> 2021 --> Berliner Umland - 17.10.2021

Nach den "Flugbildern" aus Linum, wieder auf dem Boden der Tatsachen.
An verschiedenen Stellen fanden wir zahlreiche Kraniche bei ihrer Hauptbeschäftigung:
Fressen für den Weiterflug in die Winterquartiere.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein ganz seltener Schnappschuss: ein "Vierflügler" :D . Keine Bildmontage!!!
Bild

Kraniche, Wildgänse und Rehe, friedlich vereint.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211017/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Joachim E.
Beiträge: 644
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon Joachim E. » Do 21. Okt 2021, 19:43

Danke für den Bericht, das macht uns Hoffnung, dass hier auch noch welche vorbei kommen. Heute mittag hat ein Starenschwarm auf der Durchreise >150 unsere Gartenfutterstelle in kurzer Zeit geplündert. Wir mussten für die dumm schauenden Hausgäste nachfüttern. :-)

Joachim E.
Beiträge: 644
Registriert: So 7. Sep 2008, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon Joachim E. » So 24. Okt 2021, 20:20

Auch heute wieder Kraniche über Oberlemp/Lahn-Dill-Kreis/Hessen

BildRIMG9975 by joachimelbing, auf Flickr

BildRIMG9988 by joachimelbing, auf Flickr

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Fr 29. Okt 2021, 19:32

Joachim E. hat geschrieben:Auch heute wieder Kraniche über Oberlemp/Lahn-Dill-Kreis/Hessen



Wow ... super, Joachim :D .
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Fr 29. Okt 2021, 19:37

Linum - 25.10.2021 #1

Im Gegensatz zum letzten Besuch verlief heute alles ganz anders.
Wir wollten eigentlich die Gelegenheit nutzen, noch einmal den Anflug der Kraniche zu ihrem Schlafplatz zu beobachten.
Daraus wurde fast gar nichts. Aber wir wurden mehr als entschädigt.

Kurz vor Linum ist immer noch ein Maisfeld nicht komplett abgeerntet - wir hoffen aus Liebe zu den Kranichen.
Jedenfalls trafen wir dort riesige Mengen von Kranichen an.
Mehr ist dazu erst einmal nicht zu sagen, die Bilder sprechen für sich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211025/Index_1.html

Fortsetzung folgt ... :wink:
Zuletzt geändert von elmontedream am Mi 3. Nov 2021, 00:39, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » So 31. Okt 2021, 17:17

Kraniche --->Linum - 25.10.2021 #2:

Mit Beginn der Dämmerung ...
Bild

... flogen die ersten Kraniche zu ihrem Sammelplatz.
Es waren aber heute wesentlich weniger und kleinere Gruppen, als wir es sonst gewohnt sind.
Bild

Das tut aber dem faszinierenden Anblick keinen Abbruch.
Bild

Bild

Bild

Bild

Wir fuhren dann wieder nach Linumhorst, von wo aus man sehr gut den Sammelplatz einsehen kann.
Bild

Aber auch hier trafen wir wesentlich weniger Kraniche an.
Bild

Den fast obligatorischen Sonnenuntergang konnten wir trotzdem voll genießen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Nun wurde es aber zum Fotografieren langsam knapp mit den Lichtverhältnissen.
Bild

Nach dem Motto "nicht die Masse macht es" fuhren wir zufrieden nach Hause.
Ab jetzt wird es nur noch Kranichbilder aus dem Berliner Umland geben - hoffentlich.

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211025/Index_2.html
Zuletzt geändert von elmontedream am Mi 3. Nov 2021, 00:44, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Di 2. Nov 2021, 20:29

Kraniche --> Berliner Umland - 28.10.2021

An diese Spezies von Vögeln muss man sich jetzt gewöhnen, wenn man auf der Suche nach Kranichen im Berliner Umland ist:

Der BER ist in Betrieb!
Bild

Ein paar Meter weiter herrscht schon fast wieder himmlische Ruhe, nur "gestört" durch das Trompeten der Kraniche.
Bild

Bild

Bild

Bild

Aus 4 einzelnen Bildern der wegfliegenden Kraniche ist ein Panoramabild entstanden.
Das heißt, die Kranichgruppen vor den einzelnen Bäumen sind immer dieselben, nur in anderen Formationen.
Bild

Bild

Ortswechsel - eine zweite, größere Kranichgruppe mit "Wasseranschluss".
Bild

Bild

Bild

Bild

Sie flogen weiter, und wir fuhren nach Hause.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211028/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Do 4. Nov 2021, 20:29

Kraniche ---> Berliner Umland - 30.10.2021

Krähen zu fotografieren ist fast schwieriger als Kraniche. Sie sind zwar frech, aber noch scheuer.
Nur schon beim Gedanken, sie fotografieren zu wollen, flüchten sie (oft).
Bild

Die folgenden Kranichbilder entstanden mit gebührenden Abstand von diesem Feld.
400er Tele und maximale vertretbare Vergrößerung unter Photoshop waren dabei unverzichtbar.
Bild

Endlich konnten wir sie mal nicht nur beim Fressen, sondern auch in Bewegung beobachten.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hoffentlich nicht das Abschlussbild für die Kranichsaison 2021.
Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211030/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mi 10. Nov 2021, 20:53

Kraniche --> Berliner Umland - 07.11.2021

Heute wollten wir mal kontrollieren, ob wir mit unserer Vermutung, dass "unsere" Kraniche
bei dem Wetter der letzten Tage in Richtung Winterquartier aufgebrochen sind, recht hatten.

Hier das Ergebnis:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da werden wir wohl in den nächsten Tagen noch einmal kontrollieren müssen.

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211107/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mi 17. Nov 2021, 01:08

Kraniche --> Berliner Umland - 14.11.2021

Wie versprochen kontrollierten wir noch einmal, ob die Kraniche nun "endlich" weg sind und
wir endlich unsere Gartenbilder bearbeiten und einstellen können. Dem ist glücklicherweise nicht so:

Am BER wurden wir diesmal nicht von startenden oder landenden Flugzeugen empfangen,
sondern von Wildgänsen.
Bild

Dann die ersten Kraniche, in trauter Zweisamkeit mit den Wildgänsen.
Bild

Als wir die vielen Wildgänse sahen, ahnten wir noch nicht, was uns auf der Tour noch erwartet.
Bild

An mehreren uns bekannten Stellen trafen wir viele größere Kranichtrupps und noch viel mehr Wildgänse an.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Höhepunkt, dieses Feld mit Tausenden von Wildgänsen. Wir hatten das große Glück, sie beim Kreisen über
unseren Köpfen bis hin zur Landung beobachten zu können. Die folgenden Bilder zeigen nur einen kleinen Teil von ihnen.
Bild

Bild

Überschaubarer der letzte Kranichtrupp, den wir auf der gegenüberliegenden Seite des Feldes sahen.
Bild

Bild

Das ist bestimmt noch nicht der Flug ins Winterquartier. Unsere Gartenbilder werden wohl noch etwas warten
müssen.

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211114/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kraniche

Beitragvon elmontedream » Mi 24. Nov 2021, 20:39

Vergangenen Sonntag waren wir nochmal auf Kranichsichtungstour.
Leider haben wir nur noch vereinzelte Kraniche entdecken können.
Als kleinen Trost reichen wir daher noch einen Beitrag vom 18.10. nach:

Kraniche --> Berliner Umland - 18.10.2021

Uns zog es nach dem gestrigen erfolgreichen Tag, bei noch besserem Wetter, zurück zu den Kranichen.
Bild

An der viel befahrenen Bundesstraße gingen wir auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Stellung,
um wieder die Kraniche auf dem Feld beobachten zu können.
Der Mindestabstand zu ihnen spielt bei dem herrschenden Verkehr nur eine untergeordnete Rolle.
Bild

Die Enttäuschung war groß. Im Gegensatz zum gestrigen Tag trafen wir nur ein paar kleinere Gruppen an.
Bild

Also auf zur nächsten "Futterstelle". Dort fast das gleiche Bild:
Bild

Bild

Bild

Bild

Dann aber doch noch eine "kleine Entschädigung" für unsere Ausdauer.
Auf dem gegenüberliegenden Feld flogen Tausende von Wildgänsen hoch.
Bild

Bild

Bild

Bild

Ausgelöst hatte dieses Spektakel wahrscheinlich ein weißer PKW (roter Pfeil - kein SUV !!!), am Feldrand fahrend.
Bild

Bild

Bild

Zu diesem Bericht befinden sich auf unserer HP noch weitere Bilder, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/2_Themen/26_Kraniche/261_Kranichsuche/2021/211018/Index.html
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste