Vögel in unseren Gärten

Plauderecke für alle Storchenfreunde und ehemalige Gästebuch-Nutzer

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » So 26. Jul 2020, 23:03

In unserem Garten - "Sommergäste" #1

Zu unseren Stammgästen zählt dieses Grünlingspärchen. Sie verbringen fast den ganzen Tag an diesem Futterspender.
Bild

Artgenossen werden nicht geduldet.
Bild

Bild

Eichhörnchen werden allerdings akzeptiert - notgedrungen.
Bild

Bild

Und weiter geht es:
Bild

Bild

Feldsperlinge ...
Bild

... und Meisen dürfen auch einmal.
Bild

Meisenknödel und Spatzen - Hauptsache es schmeckt.
Bild

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.com/0_Home/06_Wir/0 ... /Index.htm


Der Sommer ist noch lang - es gibt bestimmt noch eine Fortsetzung :wink: .
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel und Blumen in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mo 10. Aug 2020, 19:33

In unserem Garten - Frühling/Sommer 2020 #2

Ein Blick auf die Hauswand
Bild

Bild

Für ein paar Fotos durfte er mal an die "frische Luft".
Bild

Sieht nur wüst aus, unser gepflegter Vorgarten:
Bild

Rudbeckia - Kissing
Bild

Falls es mal im Haus oder Garten nichts zu tun gibt, findet man uns hier oder bei den Störchen
Bild

Taglilie
Bild

Blutweiderich mit Libelle
Bild

Rudbeckia - Kissing
Bild

Rudbeckia - Kissing
Bild

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.com/0_Home/06_Wir/0 ... /Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 74
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 19:18
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon Uwe » Sa 5. Sep 2020, 21:49

Nachdem unsere Hausstörche schon vor gut drei Wochen das Nest in Richtung Süden verlassen haben, wird es jetzt auch für andere langsam Zeit:

Die kleine Rauchschwalbe hat gestern wohl ihren ersten Ausflug gemacht. Sie muss jetzt ranhalten, steht der Aufbruch nach Afrika doch in Kürze an.
Bild

Etwas unsicher und verloren sieht sie aus in ihrer neuen Welt.
Bild

Doch was ist das ...?
Bild

Die Alten lassen sie nicht aus den Augen und haben sogar eine kleine Belohnung dabei ... da kann man einen schon zum Fressen gern haben :wink:
Bild
Alle Bilder der Hehlinger Störche findet ihr hier:

Die aktuellen Bilder 2020

Die Hehlinger Störche




'nen lieben Gruß
Uwe

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » So 6. Sep 2020, 22:53

Uwe hat geschrieben:Nachdem unsere Hausstörche schon vor gut drei Wochen das Nest in Richtung Süden verlassen haben, wird es jetzt auch für andere langsam Zeit:

Die kleine Rauchschwalbe hat gestern wohl ihren ersten Ausflug gemacht. Sie muss jetzt ranhalten, steht der Aufbruch nach Afrika doch in Kürze an.
.............
Etwas unsicher und verloren sieht sie aus in ihrer neuen Welt.
.............
Doch was ist das ...?
.............
Die Alten lassen sie nicht aus den Augen und haben sogar eine kleine Belohnung dabei ... da kann man einen schon zum Fressen gern haben :wink:
.............


Wunderschöne Aufnahmen, lieber Uwe ... Dankeschön fürs Zeigen, auch für die Links, die ich mir jedoch später anschauen werde. Jetzt verschwinde ich erstmal in mein Nest :wink: .
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 74
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 19:18
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon Uwe » Mo 7. Sep 2020, 05:29

Danke Heidi,
reise auch immer gerne mit euch hier im Forum mit. Freue mich jedes mal über die schönen Fotos und die interessanten Infos, die ihr für uns habt :). Auch eure Doku über Zugwege der Senderstörche ist klasse. Danke dafür!
Alle Bilder der Hehlinger Störche findet ihr hier:

Die aktuellen Bilder 2020

Die Hehlinger Störche




'nen lieben Gruß
Uwe

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mo 28. Sep 2020, 23:30

Uwe hat geschrieben:Danke Heidi,
reise auch immer gerne mit euch hier im Forum mit. Freue mich jedes mal über die schönen Fotos und die interessanten Infos, die ihr für uns habt :). Auch eure Doku über Zugwege der Senderstörche ist klasse. Danke dafür!


Hallo Uwe,

leider bin ich noch immer nicht zum Gucken gekommen - es gibt so viel zu tun. Aber der Winter ist ja noch lang, und Deine Links sind gespeichert :D .

Über Deine netten Zeilen habe ich mich aber sehr gefreut ... Dankeschön :D .
Die Doku über die Zugwege der Senderstörche stockt allerdings momentan:
Jonas hat wohl sein Winterquartier in Jordanien aufgeschlagen und
Leon steckt in Ägypten mal wieder im Funkloch - da muss es wohl leckere Heuschrecken geben, wenn er sich dort immer so lange aufhält :wink: .

So, und nun kommen gleich noch ein paar Fotos von unseren 'Gartengeiern' ;) .
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mo 28. Sep 2020, 23:35

In unserem Garten - Herbst 2020 - 25.09.

Premiere - unser erster Herbstgartenbericht in Corona-Zeiten.

Unsere Gartenvögel haben da ganz andere Probleme.
Wie soll man in Ruhe die richtige Erdnuss finden, wenn dunkle Wolken in Form einer Krähe aufziehen?
Da hilft nur die Flucht!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wenn das mal gut geht.
Bild

Ging es.
Bild

Bild

An- und Abflüge konnte man fast im Minutentakt beobachten.
Bild

Bild

Bild

Aber irgendwann muss mal Schluss sein - mit dem fotografieren ;) .

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/200925/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mi 30. Sep 2020, 19:43

In unserem Garten - Herbst 2020 - 27.09.

Wenn zwei sich streiten, freut sich ein dritter. Nicht unbedingt, in unserem Fall einer von den beiden.

Aber der Reihe nach. Zwei Eichelhäher friedlich zusammen:
Bild

Aber nicht lange:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der Sieger mit seiner Trophäe, die er fachgerecht in der Hecke versteckte.
Bild

Einen Tag später, leider nicht von mir fotografiert, holte sich eine Krähe die Trophäe.

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/200927/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Fr 2. Okt 2020, 19:50

In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #1

Der Corona-September neigt sich dem Ende entgegen, Zeit für einen chronologischen Rückblick aus unserem Garten:

Shitwetter - darum schaut er so grießgrämig aus.
Bild

Bild

Auf Regen folgt Sonne, unsere Canna in voller Blüte.
Bild

Zufällig beim Fegen entdeckt: ein Ligusterschwärmer
Bild

Haussperlinge, einige von Hunderten, die sich bei uns den Winterspeck anfressen.
Bild

Bild

Eine der letzten Rosen - gut bewacht.
Bild

Endlich geschafft - schussbereit zur richtigen Zeit, am richtigen Ort:
Bild

Bild

Bild

Das erste Drittel von unserem Septemberrückblick ist geschafft.

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/2009_1/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Mi 7. Okt 2020, 19:49

In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #2

Die Qual der Wahl - Nuss oder Beef?
Bild

Grashüpfer
Bild

Abschied von den Taglilien ...
Bild

... und Rosen - zumindest für dieses Jahr.
Bild

Libellen gab es, dank unserer kleinen Teiche, reichlich.
Bild

Bild

Haubenmeise - ein gaaanz seltener Gast in unserem Garten.
Bild

Und wieder ein Volltreffer.
Bild

Bild

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/2009_2/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Fr 9. Okt 2020, 20:10

In unserem Garten - Herbst 2020 - Septemberrückblick #3

Der letzte Teil beginnt mit einer Blüte von unserer Canna.
Bild

Mit Altbekanntem geht es weiter:
Bild

Bild

Haussperlinge stehen bei uns nicht auf der "Roten Liste".
Bild

Bild

Bild

Unser neuer Nistkasten, an neuer Stelle, wurde zum ersten Mal inspiziert.
Bild

Bild

Bild

Bild

Ein Versuch mehr Meisen anzulocken.
Bild

Unsere Eichelhäher sind auch davon angetan.
Bild

Zum Schluss noch einmal das Eichhörnchen:
Bild

Falls uns keine Kraniche in die Quere kommen sollten, oder die Corona-Ampel auf rot steht,
können wir vielleicht die Oktoberbilder aus dem Garten sogar schon im Oktober präsentieren.

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/2009_3/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Sa 17. Okt 2020, 18:11

In unserem Garten - Herbst 2020 - 16.10.2020

Großreinemachen für die nächste Brutsaison oder dem Winterquartier. So sah das Nest in einem der Nistkästen unserer
Meisen aus. Die Streichholzschachtel dient nur zum Größenvergleich - unsere Gartenvögel sind alle Nichtraucher.
Bild

Unsere neue Futterstelle wird dankend angenommen, und ich habe ein weiteres Fotomotiv.
Bild

Hauptakteure in diesem Bericht sind wieder einmal Eichelhäher.
Bild

Wegen des großen Erfolges gleich noch eine zweite neue Futterstelle.
Bild

Bild

Zur Abwechslung mal ein Grünling.
Bild

Die Idylle trügt
Bild

Versuchen kann man es ja mal
Bild

Bild

Bild

Vor der großen Pflanzaktion
Bild

Bilder aus unserem Garten nach der Pflanzaktion folgen.

Der ausführliche Bericht mit weiteren Bildern sowie zwei Animationen befindet sich auf unserer HP, und zwar hier:
http://www.bdrosien.eu/0_Home/06_Wir/0632_Garten/0644_Herbst_2020/201016/Index.htm
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.

Benutzeravatar
elmontedream
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 15:15
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vögel in unseren Gärten

Beitragvon elmontedream » Fr 23. Okt 2020, 19:29

In unserem Garten - Herbst 2020 - 21.10.2020

Einfach nur mal eine Krähe ... , auf der Suche nach der letzten Erdnuss.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zur Belohnung gab es natürlich anschließend Nachschub - schließlich haben wir als Vogelfreunde Mitleid mit
"halbverhungerten" Krähen.
Liebe Grüße von Heidi

Freunde sind wie Sterne. Man kann sie nicht immer sehen, aber man weiß, dass sie da sind.


Zurück zu „Storchenfreunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste