Störche in Dorsten und Olfen/ NRW

Beobachtungen in anderen Horsten.

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Störche in Dorsten und Olfen/ NRW

Beitragvon Doris » Mo 30. Apr 2007, 20:10

Von den Störchen in Dorsten, Werner und Luise habe ich ja schon erzählt. Sie kamen sehr früh zurück in diesem Jahr, haben auch 2 Wochen früher mit der Brut angefangen. Während der letzten Tage sollen die ersten Jungen geschlüpft sein. Davon wollte ich mich nun endlich überzeugen.
Ich war noch nicht lange dort, da stand der Altstorch auf und ein Köpfchen kam hoch und klapperte den Altstorch an: :D

Bild

Kurz darauf konnte man den zweiten Klappermann entdecken


Bild

Eine Ablösung mit gemeinsamen Klappern gab es auch

Bild

Bild

Dann gab es Futter :D

Bild

3 Junge sollen mitlerweile geschlüpft sein, das hat mir ein örtlicher Vogelbeobachter mit großem Spektiv erzählt.

Und eine Goldammer sang die ganze Zeit dazu:

Bild

Im Herbst wird noch eine Nisthilfe im Nachbarbiotop aufgestellt.
Schaun wir mal, ob sich das Ruhrgebiet zum Storchenland entwickelt.
Zuletzt geändert von Doris am Sa 26. Apr 2008, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Martha
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:22

Beitragvon Martha » Mo 30. Apr 2007, 20:20

Tolle Bilder Doris! Und Klapperhälse schon live :wink:
Wir müssen ja hier noch ein wenig warten.

Und Andreas überprüft gerade in unseren Vogelbüchern, ob er heute vielleicht auch eine Goldammer beim Nestbau beobachtet hat. Er meinte, wie ein Spatz, aber ein bißchen gelb am Kopf... Gibt es die oft?
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti

igel_1

Beitragvon igel_1 » Mo 30. Apr 2007, 20:23

SUPER Doris , ich wohn so nah dran , schaff es aber nicht dahin , DANKE Dir :wink:

hier mal ein paar tips fürs Ruhrgebiet,sorry wenn es nicht erlaubt ist :oops:

http://www.rvr-online.de/umwelt/forst/b ... Juni07.pdf

ich kann schlecht laufen @Doris
Zuletzt geändert von igel_1 am Mo 30. Apr 2007, 20:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 30. Apr 2007, 20:32

Martha hat geschrieben: Er meinte, wie ein Spatz, aber ein bißchen gelb am Kopf... Gibt es die oft?


Bei uns gibt es die Goldammern eher selten, Martha.

igel_1 hat geschrieben:...... , ich wohn so nah dran , schaff es aber nicht dahin , DANKE Dir :wink:


Dabei wohnst Du noch näher dran als ich. ;-)
Man kann da sehr schön spazieren gehen und es gibt viel zu sehen.
Ich war im letzten Jahr oft da und in diesem Jahr auch fast einmal die Woche. Im letzten Jahr sind 2 Jungstörche ausgeflogen.
Im Jahr davor ist die Brut leider zu Pfingsten bei dem nasskalten Wetter eingegangen.

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 792
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Angie » Mo 30. Apr 2007, 20:41

Nun hast Du es ja doch geschafft, zum Nest zu fahren.
Ich freue mich echt für Dich, dass Du sogar die kleinen Klappermänner sehen konntest.
Die haben bestimmt auf Dich gewartet, damit Du sie uns zeigen kannst :wink:

igel_1

Beitragvon igel_1 » Mo 30. Apr 2007, 20:47

@ Doris ,was hast du für eine cam , der Horst ist ja wenigstens 100 meter vom weg entfernt , bitte daten der cam , bitte ,bitte :wink:

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 30. Apr 2007, 20:53

Ich habe eine Panasonic Lumix FZ 30 und einen Telekonverter auch von Panasonic.

igel_1

Beitragvon igel_1 » Mo 30. Apr 2007, 21:02

Doris hat geschrieben:Ich habe eine Panasonic Lumix FZ 30 und einen Telekonverter auch von Panasonic.


da komm ich mit meine 3 Megapixel nicht annähernd dran :cry: beobachte hier in Marl ein Naturschutzgebiet , aber bekomme die Bilder nicht so hin ,wie ich möchte ,trotzdem ist es toll ,alles zu beobachten , Dorsten ist mir wie gesagt zu weit ,freue mich ,wenn du weitere Bilder schicken kannst , in der bio-station wurde mittlerweile eine eulencam eingerichtet ,aber es fehlt an Geld für die Internetübertragung :wink:

Benutzeravatar
fronicat
Beiträge: 2250
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:50
Wohnort: Troisdorf

Beitragvon fronicat » Mo 30. Apr 2007, 21:05

Einfach schön, Deine Bilder, liebe Doris.
"Deiner" Storchenfamilie wünsche ich alles Gute!
Bild
Bild

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 30. Apr 2007, 21:12

igel_1 hat geschrieben:beobachte hier in Marl ein Naturschutzgebiet , aber bekomme die Bilder nicht so hin ,wie ich möchte ,trotzdem ist es toll ,alles zu beobachten ,


Und in welcher Ecke von Marl ist das?
Ich habe gehört, dass es an der Grenze zu Scherlebeck Eulen geben soll,
aber noch keine gesehen bisher.
Zeig doch mal Bilder, sie müssen doch wirklich nicht perfekt sein.

igel_1

Beitragvon igel_1 » Mo 30. Apr 2007, 21:20

ich sehe(höre,keine 20 Meter) die wirklich nur im dustern und die cam bringt es nicht , sorry , könnte sogar Fledermäuae liefern. Befinden sich im Marl -Sickingmühle ,in der nähe des Tauchertempels der demnächst geflutet wird :wink:

Doris hat geschrieben:
igel_1 hat geschrieben:beobachte hier in Marl ein Naturschutzgebiet , aber bekomme die Bilder nicht so hin ,wie ich möchte ,trotzdem ist es toll ,alles zu beobachten ,


Und in welcher Ecke von Marl ist das?
Ich habe gehört, dass es an der Grenze zu Scherlebeck Eulen geben soll,
aber noch keine gesehen bisher.
Zeig doch mal Bilder, sie müssen doch wirklich nicht perfekt sein.

Benutzeravatar
Doris
Beiträge: 25064
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:47
Wohnort: Herten
Kontaktdaten:

Beitragvon Doris » Mo 30. Apr 2007, 22:07

@ Igel: Dort bei Drewer, Sickingmühle sammeln wir im Herbst in der Haardt oft Pilze. :wink:

Angie hat geschrieben:Nun hast Du es ja doch geschafft, zum Nest zu fahren.


Und drei Stunden dort vertrödelt. Der Altstorch kam erst gegen 20 Uhr zur Ablösung. :roll:

fronicat hat geschrieben:"Deiner" Storchenfamilie wünsche ich alles Gute!


Danke Froni, das wünsche ich den Störchen auch.
Das Wetter sieht ja gut aus und solange es nicht nasskalt wir, müsste es ja gut gehen.

igel_1

Beitragvon igel_1 » Mo 30. Apr 2007, 22:11

[quote="Doris"]@ Igel: Dort bei Drewer, Sickingmühle sammeln wir im Herbst in der Haardt oft Pilze. :wink:

das ist meine Heimat :wink:

Benutzeravatar
Regenstern
Beiträge: 11497
Registriert: Di 17. Apr 2007, 07:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Regenstern » Di 1. Mai 2007, 05:03

klasse doris,
freu' mich für deine störche und dich und alles glück der welt wünsche ich ihnen. :)

Benutzeravatar
Helga Sp
Beiträge: 1354
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:12
Wohnort: Klagenfurt/Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Helga Sp » Di 1. Mai 2007, 18:26

Doris danke für die schönen Bilder und ,JA...ich freue mich ganz riesig mit Dir ,daß Du die Störche so nahe hast..ein herrliches Gefühl...
Liebe Grüße Helga Sp


Zurück zu „Andere Horste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste