Storchennest Höchstadt

Beobachtungen in anderen Horsten.

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » So 29. Aug 2021, 14:53

http://www.storchennest-hoechstadt.de/live-cam


Ein beringter Fremdstorch auf dem Nest


Bild

Bild
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mo 6. Sep 2021, 07:16

http://www.storchennest-hoechstadt.de/live-cam

Ich gucke ja sehr oft hier nach Höchstadt. Seit Annas Unfall im Mai ist es das allererste mal, dass ich sie sitzen sehe. Bis jetzt konnte ich immer nur Versuche beobachten. Aber es sieht so aus, als ob das Bein nach hinten weggestreckt ist. Ich befürchte, dass nicht nur der Fuss verletzt ist, sondern auch ganz oben das Gelenk. So, wie das gesamte Bein manchmal in sämtliche Richtungen "baumelt", könnte das sein. Ich hoffe nur, dass sie keine Schmerzen hat!


Bild
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 3036
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Storchennest Höchstadt

Beitragvon cepetta » Mo 6. Sep 2021, 17:23

06.09.2021

1. Versuch Anna einzufangen

Beim Beobachten von Anna fiel in den letzten Tagen auf, dass ihr gesundes Bein immer öfter einknickte und sie das Gleichgewicht mit Flügelschlägen wieder herstellen musste. Auch die von der Störchin abgesetzten Kotstrahlen werden seltener und deutlich kürzer. Da sie offensichtlich geschwächt ist, konnte man die Störchin am Vormittag des 06. September über mehrere Stunden liegend im Horst sehen, wobei sie das gebrochene Bein seitlich nach hinten ablegen konnte.

Gegen 11:45 haben wir dann am 6. September einen ersten Fangversuch gewagt. Anna lag wie beschrieben im Horst und Gerome stand daneben. Beim Anfahren mit der Feuerwehr-Drehleiter ist Gerome, wie auch schon während der Zufütterung der Jungstörche, als erster vom Horst abgeflogen. Anna blieb weiterhin liegend im Horst zurück.

Wir haben die Drehleiter dann so hoch ausgefahren, bis wir mit Anna auf Augenhöhe, aber noch weit vom Horst abgewandt waren. Nach einer kurzen Pause in dieser Position haben wir die Drehleiter behutsam zum Horst gedreht und abermals eine Pause eingelegt. Danach haben wir uns sehr langsam, Zentimeter für Zentimeter dem Horst und Anna genähert. Bei einer Entfernung von ca. 5 m wurde Anna nervös und ist aufgestanden.

Anna ist offensichtlich noch vital genug, um mit ihrem gebrochenen Bein zügig aus der Liegeposition aufzustehen. Bei den Zufütterungen der Jungstörche war Anna während der Futterausbringung oft auf dem Horst geblieben und hatte lange bei einer Fluchtdistanz von unter 1 m, quasi zum Greifen nahe, ausgehalten. Zwischenzeitlich ist Anna wesentlich vorsichtiger geworden und reagiert schon bei einem Annäherungsabstand zum Horst von ca. 5 m.

Da bei dieser großen Entfernung ein Fang unmöglich war, haben wir den Fangversuch nach dem Aufstehen von Anna sofort abgebrochen. Anna ist dann noch eine Weile am Horst geblieben und ca. 5 Minuten nach dem Abbruch des Fangversuchs in Richtung Westen vom Horst abgeflogen.

Daraufhin haben wir die westlich von Höchstadt gelegenen Aischwiesen systematisch abgesucht, konnten Anna jedoch nicht finden.

Wie vermutet scheint der Fang von Anna nur durch einen Narkoseköder, der in einer ferngesteuerten „Narkosefalle“ abgelegt und nur Anna zugänglich gemacht wird, möglich zu sein. Für diese Fangmethode befinden wir uns noch in Abstimmung mit den zuständigen Behörden.

Wir werden weiter zum Thema berichten.
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mo 6. Sep 2021, 17:49

Danke Petta, ich wollte es auch grad einstellen.
Vorhin habe ich gesehen, wie Anna aufstehen wollte. Es sah schlimm aus, das Bein "rutschte" nach allen Richtungen weg. Sie hat sich dann wieder hingesetzt.
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Fr 10. Sep 2021, 11:52

Neues zu Anna, sehr gut klingt das nicht :(

https://storchennest-hoechstadt.de/live-cam
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6415
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon gabi » Fr 10. Sep 2021, 12:12

Ich drücke hier noch immer ganz fest die Daumen!

"Am Ende wird alles gut, und wenns nicht gut ist
dann ist es noch nicht das Ende"
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Fr 10. Sep 2021, 13:07

Gabi, ich wünsche mir, dass Du Recht behältst, nicht nur in Bezug auf Anna.
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 3036
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon cepetta » Mi 15. Sep 2021, 16:54

Idefix hat geschrieben: nicht nur in Bezug auf Anna.


sondern noch ??? :?
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mi 15. Sep 2021, 16:54

Anna wurde bis jetzt nicht mehr gefunden


https://storchennest-hoechstadt.de/live-cam
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 3036
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon cepetta » Mi 15. Sep 2021, 16:55

15.09.2021
Nichts Neues von Anna.


Leider können wir nichts Neues von Anna berichten. Wir haben Anna am 09.09.2021 letztlich im Flug mit hängendem Bein gesehen. Anna war zwar schon einmal mehrere Tage verschollen, ist aber dann wieder aufgetaucht. Zum damaligen Zeitpunkt konnte sie jedoch noch ihr gesundes Bein belasten. Die Beobachtungen vor dem 09.09.2021 zeigen, dass Anna ihre Zehen nicht mehr flach aufsetzt, sondern versucht auf den Zehenspitzen zu stehen und daher ständig einknickt. Vermutlich sind ihre Zehenballen schon entzündet und verursachen ihr große Schmerzen beim Stehen. In diesem Zustand wird Anna sicher keine Beute machen können. Sie wird versuchen so gut es geht Wasser aufzunehmen und von ihren Reserven zehren. Unsere bisherigen Suchen waren bislang erfolglos. Auch haben wir keine Meldung aus der Bevölkerung bezüglich des Aufenthaltes von Anna erhalten. Wir müssen leider das Schlimmste befürchten.
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mi 15. Sep 2021, 16:57

cepetta hat geschrieben:
Idefix hat geschrieben: nicht nur in Bezug auf Anna.


sondern noch ??? :?



Es gibt leider sehr viele traurige Sachen :cry:
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
cepetta
Beiträge: 3036
Registriert: Di 3. Aug 2010, 08:11
Wohnort: Rednitzhembach

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon cepetta » Mi 15. Sep 2021, 17:43

Idefix hat geschrieben:
cepetta hat geschrieben:
Idefix hat geschrieben: nicht nur in Bezug auf Anna.


sondern noch ??? :?



Es gibt leider sehr viele traurige Sachen :cry:


Das stimmt . . . aber hier im Thread geht es NUR um die Höchstädter Störche!!
L.G. cepetta

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mi 15. Sep 2021, 17:48

Stimmt. Aber ich hab es nun mal nur ganz kurz erwähnt und so falsch finde ich das nun auch nicht.
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Re: Storchennest Höchstadt

Beitragvon Idefix » Mi 15. Sep 2021, 17:57

https://storchennest-hoechstadt.de/live-cam

Vorhin war ein Fremdstorch auf dem Nest. Ich weiss nicht genau, ob er das jetzt noch ist, aber ich denke schon ....

Bild

Er hat keinen Ring über dem Fuss, eventuell weiter oben

Bild

Bild
Liebe Grüsse

Brigitte

Bild

Paris-H.
Beiträge: 386
Registriert: Mi 7. Dez 2016, 21:41

Storchennest Höchstadt - Anna

Beitragvon Paris-H. » Sa 25. Sep 2021, 05:57

Zitat vom 24.09.2021
Anna wie vom Erdboden verschwunden, Abbruch der Suchaktionen ... Leider können wir nichts Neues von Anna berichten. ... Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei Allen für ihre Unterstützung und Hilfeleistungen bedanken, ...

Quelle: https://storchennest-hoechstadt.de/live-cam

(FOTO) - Ein Storch mit Ring (re. u.) bei Sonnenschein im Nest :wink:
Nachtrag: 8:45 Uhr - Aufregung im Nest, weil ein zweiter Storch in der Luft / im Bild war


Zurück zu „Andere Horste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste

cron