Beobachtungen im Vetschauer Nest 2013

Das Storchennest in Vetschau / Spreewald im Detail

Moderator: Storchenzentrum

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5556
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Sa 6. Apr 2013, 18:20

aha, also bei mir sah es aus, wie ein schneller Wechsel!

Vielleicht hat Storch eine Braut eingeladen und lässt ihr etwas Zeit?

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 18:24

kurzes Video wird hochgeladen, leider hatte ich mich anfangs
vor Schreck verklickt...
Folgt gleich:

Bild

Bild
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
gabi
Beiträge: 6415
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 09:53
Wohnort: Berlin

Beitragvon gabi » Sa 6. Apr 2013, 18:25

Gute Nacht Bild

Bild
L.G. Gabi
Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ein Ozean
Issac Newton, engl. Physiker 1643-1727

Bild

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 18:30

hier das Video, bitte bis zu Ende gucken.

Edit: 20:55 h

Je länger und öfter ich mein Video und das von
Idefix betrachte, zweifle ich daran,
dass unser Langbein jetzt im Nest ist.

http://www.vidup.de/v/QbYd0/
Zuletzt geändert von C1 am Sa 6. Apr 2013, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
Idefix
Beiträge: 1866
Registriert: Di 17. Apr 2007, 13:39

Beitragvon Idefix » Sa 6. Apr 2013, 18:31

Dieser Storch kam kurz vor 20 Uhr zuerst heim und hat erstmal das Nest inspiziert

http://www.vidup.de/v/3APCF/

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5556
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Sa 6. Apr 2013, 18:41

Dieser Storch kam kurz vor 20 Uhr zuerst heim und hat erstmal das Nest inspiziert

Richtig, Ide, der war neu dies Jahr, vermutlich, hab ich auch als Bild aus dem Archiv eingestellt.

Auf jeden Fall haben wir nun schon zwei verschiedene Störche im Nest gehabt und der Frühling rollt ran mit Riesenrädern :))

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 18:43

Idefix hat geschrieben:Dieser Storch kam kurz vor 20 Uhr zuerst heim und hat erstmal das Nest inspiziert

http://www.vidup.de/v/3APCF/


Danke Idefix!!!!

Ich glaub, mich zwickt der Storch, schaut aus wie Luna :D :D
Aber die Beine passen nicht zu Luna, zu dünn, zu lang.
Aber vielleicht auch abgemagert vom langen Flug - Fragen über Fragen.

Heisst das aber, dass Langbein sie vertrieben hat???
Leider ist es jetzt dunkel - ich war mir nachträglich auch nicht mehr sicher,
dem Verhalten nach ist jetzt Langbein im Nest.

Na dann - morgen bei Tageslicht sehe ich mehr und wir natürlich auch!

Gute Nacht!

Edit: 20:55 h

Je länger und öfter ich mein Video und das von
Idefix betrachte, zweifle ich daran,
dass unser Langbein jetzt im Nest ist.

http://www.vidup.de/v/QbYd0/
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5556
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Sa 6. Apr 2013, 19:05

Danke Idefix!!!!

Ich glaub, mich zwickt der Storch, schaut aus wie Luna :D :D
Aber die Beine passen nicht zu Luna, zu dünn, zu lang.
Aber vielleicht auch abgemagert
vom langen Flug - Fragen über Fragen.

Heisst das aber, dass Langbein sie vertrieben hat???
Leider ist es jetzt dunkel - ich war mir nachträglich auch nicht mehr sicher,
dem Verhalten nach ist jetzt Langbein im Nest.

Na dann - morgen bei Tageslicht sehe ich mehr und wir natürlich auch!

Gute Nacht!

Edit: 20:55 h

Je länger und öfter ich mein Video und das von
Idefix betrachte, zweifle ich daran,
dass unser Langbein jetzt im Nest ist.



Ob es abgemagerte Beine beim Storch gibt?

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 19:45

stiloangi hat geschrieben:aha, also bei mir sah es aus, wie ein schneller Wechsel!

Vielleicht hat Storch eine Braut eingeladen und lässt ihr etwas Zeit?


*lach*, ich denke, Du hast recht!

Nachdem Cico1 nicht mehr kam, war ja Luna die Nestherrin und empfing vor
2 Jahren "gnädig" den langbeinigen Galan!

Es ist bekannt, dass in der Vogelwelt die Männchen erst die Nester bauen
und dann, wenn das Weibchen eintrifft, ängstlich beobachten, ob es auch
schön genug ist. Manchmal wird es von den Weibchen wieder zerstört,
das geht bei den Störchen natürlich nicht.

Ich rekonstruiere:

Heute ca. 19:40 h kam Langbein, flog aber schnell wieder ab.

Idefix und stilo beobachten 19:55 h kurz darauf die Ankunft eines Storches, ich sah das leider nicht -
und dieser Storch inspizierte das Nest (Langbein tat dies gewöhnlich nicht).

Wer nun während des "Fremdanfluges" im Nest war, habe ich nicht gesehen,
da auch anderweitig beschäftigt.

Ich sah nur eine Art Wechsel, so wie Du und "Ludwigsfelde" auch.

Also ist es durchaus plausibel, dass Langbein auf dem Dach sitzt,
"Luna" i h r Nest für sich hat....., und sie sich evtl. morgen zur "Hochzeit"
bereit erklärt.

Allemal ist es spannend, 2 Störche sind da - ich freue mich darauf, was
da nun kommt!

Für Überraschungen war das Vetschau-Nest ja immer und alljährlich gut.
Erinnern wir uns an Cico1 und seine diversen Bräute, bis dann seine Luna
kam!
Es war eine schöne Zeit... "Luna und Cico", das Original, leider zuletzt
ziemlich traurig und fruchtlos in manchen Jahren.

Freuen wir uns auf die neue Saison, das heurige Storchenpaar und auf
eine erfolgreiche Aufzucht von gesunden Küken!

Schönes Wochenende wünsche ich!

Bild
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5556
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Sa 6. Apr 2013, 19:53

Storch ist unruhig, hockte kurz im Nest, steht jetzt wieder und dreht sich öfter.

Es soll auch nächtliche Horstkämpfe geben!

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 20:03

Stilo, warum lästerst Du schon wieder?

Während ich was Nettes an Dich schrieb, sinnst Du wieder auf Sticheleien!

Ich meinte "abgemagert" im ganzen Sinne, nach dem langen Flug, da wirkt alles dünner.
Auch das Gefieder ist nicht sofort mit den typischen Merkmalen zu identifizieren.

Konzentriere Dich lieber auf die Störche, die Merkmale und Eigenheiten der Störche,
(die ich all die Jahre erklärte, aber Du fragst immer noch nach - oder machst auf "unwissend") -
unterlasse bitte in dieser Saison Deine Sticheleien!

Wir Beobachter wünschen uns eine friedliche und möglichst sachliche Kommentierung,
wobei Humor, insofern er als dieser auch zu erkennen ist,
nicht ausgeschlossen werden muss, da viele Situationen einer gewissen Komik
nicht entbehren.

Gruß von C1,
ich schaue wirklich... und... zeige!
Zuletzt geändert von C1 am So 7. Apr 2013, 00:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » Sa 6. Apr 2013, 20:11

stiloangi hat geschrieben:Storch ist unruhig, hockte kurz im Nest, steht jetzt wieder und dreht sich öfter.

Es soll auch nächtliche Horstkämpfe geben!


Im Horst ist Alles absolut friedlich!
Klar bewegt sich der Storch bei der Kälte und/oder hält Ausschau
nach dem Partner!

Also - keine Panik (machen) bitte!
Grüße von Columbine1

Benutzeravatar
stiloangi
Beiträge: 5556
Registriert: So 20. Mai 2007, 19:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon stiloangi » Sa 6. Apr 2013, 20:14

C1 hat geschrieben:
stiloangi hat geschrieben:aha, also bei mir sah es aus, wie ein schneller Wechsel!

Vielleicht hat Storch eine Braut eingeladen und lässt ihr etwas Zeit?


*lach*, ich denke, Du hast recht!



Meinst Du wirklich, dass ich diesbezüglich rechthabe bzw. haben will ?

Es war nur ein Spaß, denn ein Storch nimmt keine Rücksicht auf Befindlichkeiten bzw. hat gar keine, was die Vermehrung anbetrifft. Da geht es flott zur Sache und danach schüttelt er sich und gut ist.


Jetzt steht Storch ruhig im Nest, hoffen wir, dass die Nacht friedlich verläuft.

Martha
Beiträge: 267
Registriert: Di 17. Apr 2007, 08:22

Beitragvon Martha » Sa 6. Apr 2013, 20:37

Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr wieder "Storch" in Vetschau sehen kann und bin froh, dass ich den RealPlayer nicht mehr brauche.

Ich bin nicht so detailverliebt, wie die jetzigen Protagonisten hier. Ich registriere nur, dass ein Storch angekommen ist und klicke mich nur mal immer rein, ob Nummer 2 schon da ist. Dann sehen wir weiter :D
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti

Benutzeravatar
C1
Beiträge: 3463
Registriert: Do 17. Mai 2012, 21:45
Wohnort: München

Beitragvon C1 » So 7. Apr 2013, 01:01

Alles ist friedlich in Vetschau und im Nest. (3 Uhr)

Ein Storch steht aufgeplustert da,
das Geräusch der fahrenden Autos hört sich nach Nässe an.
Deshalb wohl hat sich der Storch seit Ankunft nicht mehr hingehockt.
Ist ihm bestimmt zu feucht und kalt.

Gute Nacht!

Bild
Grüße von Columbine1


Zurück zu „Beobachtungen im Nest von Vetschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast